Achtung! Achtung! Achtung!

Fahnenobjekt je 45*60*240 cm
Leuchtkasten / Lack auf Holz
2020

Zwei Streifen sind das:

Die flatternden Streifen der Flaggen, diese bunten Signifikanten leerer Signifikate, die hier oder da für eine Souveränität, für einen Staat, der die Geschicke auf dem Boden lenkt, wehen. Ein Staat, der in jeder Flagge ist und in keiner.

Die Streifen der Flatterbänder um Ärzte und Verletzte, um Polizistinnen und Tote, die manifest und konkret das Territorium der Souveränität markieren. Das Territorium, auf dem die Flagge legitimer Weise die Autorität symbolisieren darf.

Die verschwundenen Flaggen dieser Arbeit flattern nicht. Die Flatterbänder, ihrerseits durch das Spiel leuchtender Farben symbolisiert, konkretisieren das leere Signifikat, dessen verschwundenen Signifikanten wir als Flagge assoziieren können. Wir können die Flaggen noch im Wind hören, wir erkennen sie noch und wissen zugleich nicht mehr, welcher Staat und ob er wohl noch ist, und ob die Polizei, die Ärztinnen, die Richterinnen und die Soldaten noch sind, nachdem sie die wehende Flagge bis zur Totenstarre fixiert haben.